EEK
EEK | Ausgabe 04/2021

LNG könnte Mitte der zwanziger Jahre knapp werden

April 2021 | Redaktion

Aufgrund der coronabedingt 2020 deutlich reduzierten Investitionen in Verflüssigungskapazität könnte es ab Mitte 2025 zu einer Knappheit im LNG-Markt kommen. Dies ist ein Ergebnis der Analysen von Shell zum LNG-Markt 2021. Seit einigen Jahren veröffentlicht der Energiekonzern jährlich eine Analyse des LNG-Marktes im abgelaufenen Jahr mit einem Ausblick auf die weitere Marktentwicklung. 2020 hat sich der LNG-Markt grundsätzlich als ziemlich krisenresistent erwiesen. Obwohl die Gasnachfrage global um rund 2% zurückging, stieg der LNG-Absatz um mehr als 0,5%....

Mehr Artikel aus dieser Ausgabe: