EEK
EEK | Ausgabe 04/2021

Raffinerie Gelsenkirchen: BP und Sabic kooperieren beim Kunststoffrecycling

April 2021 | Redaktion

Der BP-Konzern und das saudi-arabische Chemieunternehmen Sabic kooperieren im Bereich der Kreislaufwirtschaft am BP-Raffineriestandort Gelsenkirchen. Gemeinsam will man sogenannte „zertifizierte Polymere“ auf Basis von gebrauchten Kunststoffen herstellen. Das Projekt soll den Einsatz fossiler Grundstoffe in den petrochemischen Anlagen am Standort reduzieren helfen. Nach Tests im vergangenen Dezember ist die Polymerproduktion mit dem alternativen Ausgangsmaterial Anfang 2021 bereits angelaufen. Die Kunststoffprodukte aus dem sogenannten „Trucircle“-Portfolio von Sabic werden hergestellt bzw....

Mehr Artikel aus dieser Ausgabe: