EEK
EEK | Ausgabe 04/2021

China auf dem Weg zur Ölmacht

April 2021 | Redaktion

In der Vergangenheit hat China zwei wichtige Industriezweige so ausgebaut, dass sie nun Spitzenpositionen in der Welt einnehmen. Das waren Stahl und Zement. Gegenwärtig ist die chinesische Führung dabei, eine weitere Branche zu einer Machtstellung am Weltmarkt zu bringen. Dabei geht es um die Ölwirtschaft. Im vergangenen Jahr hat die Volksrepublik ihre Rohöl-Einfuhr um 7,3% auf 542 Mio. t gesteigert. Das war das mit Abstand bisher höchste Volumen in einem Jahr. Dabei hat das Land die zeitweise extrem niedrigen Weltmarktpreise genutzt, um so viel Öl wie irgend möglich zu importieren....

Mehr Artikel aus dieser Ausgabe: